*
BLOCK: Flashanimation-Firmenna
Menu
Home Home
Über mich Über mich
Laufen Laufen
Schwerpunkte Schwerpunkte
Homöopathie Homöopathie
Rückentherapie nach DORN Rückentherapie nach DORN
E-F-T E-F-T
Reiki Reiki
hom. Fragebogen hom. Fragebogen
Thema Impfen Thema Impfen
Krebstherapie Krebstherapie
Sylter Praxis Sylter Praxis
Links Links
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
gesundes Leben gesundes Leben
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Gesundes Leben
Gesundheit ist kein Gut, das man sich passiv von einem Arzt per Rezept verschreiben lassen kann.
Gesundheit ist etwas, das Sie sich aktiv selbst erarbeiten müssen. Hierfür stehen Ihnen im
Wesentlichen 3 Werkzeuge zur Verfügung :
Denken und Handeln
Bewegung
Ernährung

Denken und Handeln :  Seien Sie aktiv, werden Sie Drehbuchautor und Regisseur Ihres Lebens.
                                  Warten Sie nicht darauf, was das Leben mit Ihnen macht, entwerfen Sie
                                   Ihren eigenen Plan. Überlegen Sie sich, was Sie beruflich und privat
                                   erreichen möchten, machen Sie sich einen Plan, was Sie dazu benötigen,
                                   gehen Sie konsequent Schritt für Schritt Ihren Weg und visualisieren Sie
                                   täglich wie es aussehen wird, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben werden.
                                   Üben Sie, wenn nötig, " Nein " zu sagen. Es wird auch Rückschläge und
                                   Hindernisse geben. Diese bedeuten nicht das Ende Ihrer Bemühungen,
                                   im Gegenteil sie aktivieren Ihre Kreativität und Flexibilität und verhelfen
                                   Ihnen möglicherweise zu einem noch viel schöneren Ziel als von Ihnen
                                   geplant.
                                   Aktiv sein macht Spass, fördert das Selbstvertrauen und ist ein
                                   hervorragendes Mittel gegen Lebensängste !

Bewegung                 :  Wir Menschen sind auf Bewegung angelegte Wesen, die tagelang durch
                                   die Steppe streifen auf der Suche nach Nahrung und Beute. Wir aber
                                   sitzen fast nur noch vor dem Fernseher, dem Computer usw. In Ver -
                                   bindung mit zu hoher Kalorienzufuhr ist dies der sichere Weg zu einer
                                   der vielen unnötigen Zivilisationskrankheiten. Laufen Sie diesen Krank-
                                   heiten doch einfach davon! Fangen Sie an, sich zu bewegen. Es geht
                                   nicht um Leistungssport. Fangen Sie an zu laufen. Suchen Sie sich
                                   einen Verbündeten, einen Freund, einen Nachbarn, der vielleicht auch
                                   nur auf einen Anstoss von aussen gewartet hat. Schliessen Sie sich einem
                                   Lauftreff an. Setzen Sie sich erreichbare Ziele. Laufen in der Natur hat bei
                                   jedem Wetter seinen Reiz und macht Spass, weckt die Lebensfreude und
                                   steigert das Selbstbewusstsein, wenn Sie merken, dass Sie nach und nach
                                   immer weitere Strecken bewältigen können.

Ernährung                 :  Gesunde Ernährung erfordert mehr Aufwand als bisher. Fertiggerichte,
                                   Fast Food sowie gesüsste Getränke (z.B. Cola,Fanta,Sprite uva.) haben
                                   viel zu viel Kalorien. Ich will und kann Ihnen kein ausgefeiltes Konzept
                                   anbieten, aber ein paar grundsätzliche Tipps geben :
                                   - essen Sie viel Salat, Gemüse und Obst, das Sie selbst zubereiten
                                   - Hühnchen- Puten- oder Lammfleisch in mässiger Menge
                                   - keine fetten Braten oder Sahnesossen
                                   - nur sehr wenig Kartoffeln, Reis oder Nudeln
                                   - essen Sie nur 3 Mahlzeiten und zwischendurch bitte mind. 5 Std. nichts !
                                   - trinken Sie viel - Wasser - , auch gegen das evtl. Hungergefühl
                                   - nicht hungern, sondern regelmässig in Maßen ausgewogen essen !
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail