*
BLOCK: Flashanimation-Firmenna
Menu
Home Home
Über mich Über mich
Laufen Laufen
Schwerpunkte Schwerpunkte
Homöopathie Homöopathie
Rückentherapie nach DORN Rückentherapie nach DORN
E-F-T E-F-T
Reiki Reiki
hom. Fragebogen hom. Fragebogen
Thema Impfen Thema Impfen
Krebstherapie Krebstherapie
Sylter Praxis Sylter Praxis
Links Links
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
gesundes Leben gesundes Leben
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Rückentherapie nach DORN
Diese Therapie wird von mir nicht mehr angeboten !

Eine zu Wirbeln, Sehnen und Bändern sehr sanfte, manuelle Behandlung, die von Dieter Dorn ( geb. 1938 ), einem Sägewerksbetreiber, weiterentwickelt wurde. Es begann mit einem eigenen plötzlichen Hexenschuss, den er von einem damals 89-jährigen Bauern behandeln ließ, der dafür bekannt war, Wirbel einrichten zu können. Die  sofortige Schmerzfreiheit hat ihn so verblüfft, dass er sich intensiver damit beschäftigte, Familienmitglieder und Bekannte behandelte und nach und nach die Methode ausbaute und verfeinerte.
 
Dreh- und Angelpunkt von Rückenschmerzen sind häufig die Ileosacralgelenke, das sind zwei knorpelige Gelenke, mit denen das Kreuzbein mit den beiden grossen Beckenschaufeln verbunden ist.
 
Aber auch jeder Wirbelkörper unserer Halswirbelsäule, Brustwirbelsäule und Lendenwirbelsäule kann um eine Winzigkeit verschoben sein und so zu Schmerzen führen. Nicht selten spüren Patienten sofort nach dem Einrichten von Wirbeln eine deutliche Linderung, selbst bei starken akuten Ischiasschmerzen.

Was kann behandelt werden?

• Rückenschmerzen
• Hexenschuss
• Bandscheibenvorfall
• Skoliose
• Schwindel – wenn bedingt durch Fehlstellung der Halswirbelsäule


Wichtig:
Diese Behandlung ist eine sehr sanfte Therapieform, aber sie ist nicht immer schmerzfrei, der auftretende Schmerz ist aber immer nur kurz und wird in wenigen Sekunden von allein weniger und verschwindet dann.

 


 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail